Polylang für mehrsprachige Websites – Teil 2

Mehrsprachigkeit für WebsitesLetzte Woche habe ich hier im Blog das Plugin „Polylang“ vorgestellt, mit dem sich mehrsprachige Websites erstellen lassen.

Wie versprochen will ich heute zeigen, wie man die Navigation jeweils in der korrekten Sprache anzeigen kann und wie die Inhalte der Seitenleiste ebenfalls zweisprachig angezeigt werden können.

Vorab möchte ich aber erst einige Fragen beantworten, die mich zu Polylang die letzte Woche erreicht haben:

Erstellt Polylang auch Übersetzungen?

Dazu gab es wohl einige Verwirrung. Zwar kann man mit Polylang mehrsprachige Websites erstellen, aber es ist kein Übersetzungstool. Die Übersetzung müssen Sie leider selbst anlegen – Wozu ich ehrlich gesagt auch raten würde, denn alle mir bisher bekannten Übersetzungstools liefern – vorsichtig ausgedrückt – eher mäßige Qualität.

Wo werden die Übersetzungen angelegt?

Sie legen für jede Sprache jeweils einen eigenen Beitrag bzw. eine eigene Seite an. Diese werden – wie jede deutsche Seite oder jeder deutsche Blogbeitrag auch – ganz normal in der Datenbank angelegt.

Was passiert mit den Übersetzungen, wenn das Plugin gelöscht wird?

Die Beiträge und Seiten bleiben auch nach der Löschung des Plugins bestehen. Lediglich die Verknüpfung der Seite, z. B. „Über mich“ mit „About me“ geht durch die Löschung des Plugins verloren.

Muss ich Bilder und andere Medien wirklich für jede Sprache neu hochladen?

Theoretisch nicht. Es gibt in den Einstellungen des Plugins die Möglichkeit, die Übersetzung für Medien und Bilder zu deaktivieren. Damit können Sie auf die Inhalte der Mediathek von jeder Sprache aus zugreifen.

Ich würde jedoch trotzdem empfehlen, Bilder für jede Sprache separat hochzuladen. So können Sie die Dateinamen der Bilder ebenso wie die für Suchmaschinen relevanten Alt-Texte für jede Sprache individuell anlegen.

Navigationsmenü für jede Sprache anlegen

Damit Sie für jede Sprache auch das richtige Menü angezeigt bekommen empfiehlt sich die Verwendung der individuellen Menüs, die Sie im Dashboard finden unter „Design“ -> „Menüs“

Erstellen Sie jeweils ein Navigationsmenü für jede Sprache, in der Ihre Website angezeigt werden soll. Wenn Sie noch nicht wissen, wie man ein individuelles Menü anlegt, hier und hier zeige ich Ihnen, wie das geht.

Zusätzlich zu den einzelnen Seiten können Sie jedem Menü noch einen Sprachenumschalter hinzufügen, was ich sehr empfehle, weil dies die einfachste Möglichkeit für Ihre Besucher ist, zwischen den verschiedenen Sprachen zu wechseln.

Sprachenumschalter Polylang

Wenn Sie den Sprachumschalter in das Menü eingefügt haben gelanen Sie über Klick auf den kleinen Pfeil rechts auf die Optionen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Anzeigeformaten:

Optionen Sprachenumschalter Polylang

Ich persönlich ziehe es vor, nur die Landesflaggen anzuzeigen („Darstellung der Fahnen“).

Sie könnten auch angeben, dass beim Wechseln der Sprache immer auf die Startseite der Website umgeleitet wird. Spontan fällt mir kein Szenario ein, bei dem das sinnvoll sein könnte und nicht nur nervig ist. Aber ich lasse mich hier gern eines besseren belehren 🙂

Wenn Sie alle Menüs angelegt haben, können Sie unter „Positionen verwalten“ die neu angelegten Menüs der jeweiligen Sprache zuordnen:

Menü der Sprache zuordnen

Das Speichern nicht vergessen 🙂 – Und schon können Ihre Besucher von jeder Unterseite Ihrer Website bzw. Ihres Blogs selbst auswählen, in welcher Sprache sie diesen gern angezeigt hätten.

Inhalte der Sidebar nach Sprache definieren

Sobald Polylang installiert ist, finden Sie in jedem Widget, dass Sie in Ihre Sidebar(s) einfügen ein Feld, in dem Sie auswählen können, für welche Sprache dieses Widget verwendet werden soll:

Sprachauswahl für Widgets mit Polylang

Wenn Sie in diesem Dropdown eine bestimmte Sprache auswählen dann wird dieses Widget auch tatsächlich nur angezeigt, wenn die Seite in der entsprechenden Sprache angesehen wird. In allen anderen Sprachen bleibt dieses Widget „unsichtbar“

Kategorien und Schlagworte mehrsprachig anlegen

Für einen zwei- oder mehrsprachigen Blog sollten Sie auch die Kategorien und Schlagworte jeweils zweisprachig anlegen. Das funktioniert ganz ähnlich wie die Übersetzung von Seiten und Beiträgen.

Wenn Sie unter „Beiträge“ -> „Kategorien“ bzw. „Beiträge“ -> „Schlagworte“ eine neue Kategorie oder ein neues Schlagwort anlegen können Sie die jeweilige Sprache auswählen und auch gleich die entsprechende Kategorie in den anderen Sprachen mit auswählen:

Kategorien übersetzen mit Polylang

So können Ihre Besucher nicht nur auf den statischen Seiten oder Blogbeiträgen ganz einfach die Sprache wechseln, sondern auch in der Kategorieansicht ganz einfach in die gewünschte Sprachansicht gelangen.

Fazit

Natürlich ist es ein wenig Arbeit, eine Website oder ein Blog in mehreren Sprachen anzulegen. Die Beiträge müssen in zwei Sprachen geschrieben werden, Kategorien und Schlagworte in allen Sprachen angelegt und gepflegt werden und Bilder und Medien sollten zweisprachig zur Verfügung gestellt werden.

Polylang nimmt Ihnen diese Arbeit nicht ab – Durch die relativ intuitive Bedienung erleichtert es aber zumindest den administrativen Aufwand, der mit einer mehrsprachigen Seite verbunden ist.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit mehrsprachigen Websites bzw. Blog? Nutzen Sie hierfür ein anderes Plugin als Polylang? Wenn ja, wie sind Ihre Erfahrungen damit? Schreiben Sie mir doch Ihre Erfahrungen in die Kommentare.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Polylang für mehrsprachige Websites – Teil 2 — 87 Kommentare

  1. Hallo,

    bei den Templates gibt es ja zum Beispiel immer einen Seiten Titel der eingestellt werden kann. Leider gibt es dort nur ein Text Feld und kein extra Text Feld für Englisch.

    Mit qTranslate kann man beispielsweise so genannte “quick tags” machen. So kann man z.B. auch so einen Englischen und Deutschen Text mittels folgender Zeile festlegen [:en]English[:de]Deutsch.

    Ist das mit polylang auch möglich?

    Liebe Grüße

    • Hallo Michi,

      meinst Du mit „Seitentitel“ die Überschrift jeder einzelnen Seite oder den Seitenteile der Website, der unter „Einstellungen“ -> „Allgemeines“ eingestellt wird?

      In Polylang gibt es im Menü in den Einstellungen einen Reiter „Übersetzung von Sätzen“. Hier kann man unter anderem den Seitentitel und die Description übersetzen.

      • Hallo,

        vielen dank für die schnelle Rückmeldung!

        Das mit “Übersetzung von Sätzen” hat funktioniert.

        Wenn man beispielsweise ein Template verwendet und dieses z.B. eine Präsentations Seite (Startseite mit vorgefertigten Slides und Gallerien…) zur Verfügung stellt, kann man unter den Template Eigenschaften diese Präsentations Seite selbst gestallten. Nun für diese Präsentations Seite gibt es ja immer nur ein Text Feld und kein Deutsch und Englisch Feld. Man könnte das z.B. mit qTranslate mit den “quick tags” lösen ([:en]English[:de]Deutsch).

        Unter “Übersetzung von Sätzen” konnte ich diese Eigenschaften von der Präsentations Seite leider nicht setzen.

        Ist das mit polylang lösbar? Gibt es dort auch “quick tags”?

        Liebe Grüße

        • Hallo Michi, das hängt ein wenig davon ab, wie das Startseiten-Template aufgebaut ist.

          Bei Polylang kannst Du z.B. für jedes Widget angeben, ob es für die deutsche oder die englische Übersetzung angezeigt wird. Das selbe gilt für Bilder, die Du in den Slider einfügst.

          Eine Startseite, die über Widgets erstellt wird kannst Du somit mit Polylang problemlos umsetzen, da ja immer nur die Widgets in der entsprechenden Sprache angezeigt werden, ebenso die Bilder.

          „Quick Tags“ wie bei QTranslate gibt es bei Polylang nicht, aber wie gesagt, bei fast allen Elementen die Möglichkeit zu entscheiden, ob sie in deutscher oder englischer Sprache angezeigt werden sollen.

          • ok, vielen dank!

            Wenn das Backend von meinen WordPress Template so aussieht (http://faceman.kilu.de/wp.PNG), ist es beispielsweise nicht möglich den Text in Slide 1 für beide Sprachen zur Verfügung stellen?

            Liebe Grüße
            Michael

  2. Hallo,

    nun hab ich das Plugin installiert und ein paar Seiten übersetzt, leider nicht alle… jetzt hab ich das Problem, das wenn man auf einer noch nicht übersetzten Seite auf ein Ländersymbol klickt, das ganze auf die Startseite springt, mit dem entsprechenden Länderkürzel und die Seite weiß bleibt… auf einer anderen Seite klappt das ohne Probleme. Ich finde den Fehler nicht 🙁 Haben Sie vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte?
    Lieben Gruß!

  3. Hi,

    der Kommentarteil bei einzelnen Beiträgen wird wahrscheinlich nicht übersetzt oder? Beispiel: Ich habe eine Seite auf deutsch und auf englisch, dann werde ich bei einem Beitrag auf deutsch im Kommentarteil „Kommentare abschicken“ finden. Wenn ich den gleichen Artikel dann in englisch lesen möchte, werde ich immer noch „Kommentar abschicken“ statt „post comment“ lesen oder?

    Beste Grüße

    Robert

    • Hallo Robert,

      ich setzte gerade Polylang das erste Mal auf einer Kundenseite mit News-Bereich ein. Da habe ich das für Dich direkt mal getestet: Auf den englischen Seiten werden die Kommentarformulare in englisch angezeigt, d.h. dort steht „Leave a Reply“.

      Leider ist die Seite noch nicht ganz fertig, sonst würde ich Sie Dir hier verlinken.

      Herzliche Grüße
      Michaela

  4. Hi Micheala,

    ich hab bisher keine Lösung gefunden, wie es machen kann, dass ich Sliderbilder auf denen je nach Sprache deutsche oder englische Kommentare draufgesetzt sind, diese dann auch zuordne für die Sprachen zuordne. Sprich auf der Deutschen Seite sollen mir nur die deutschen Sliderbilder gezeigt, auf der Englischen dann dementsprechend nur die Englischen. In meinem Theme werden die Sliderbilder über die Beiträge gesetzt. Ich verwende 3 Sliderbilder pro Sprache, 6 insgesamt dementsprechend. Die Beiträge sind verknüpft, aber sobald ich für bspl.weise den ersten deutschen Beitrag das erste deutsche Beitrags-/Sliderbild setze, wird dieses Bild auch im Englischen Beitrag angezeigt. Keine Möglichkeit bislang das individuell einzustellen. Hast Du eine Lösung oder ist das einfach nicht machbar? Großen Dank für Feedback, Bernd

    • Hallo Bernd,
      hast Du die Bilder in der Mediathek einer bestimmten Sprache zugewiesen oder sind sie dort „Für alle Sprachen“ eingestellt?

      Es sollte eigentlich funktionieren, wenn Du alle Bilder in den Slider einfügst, die Bilder aber jeweils einer bestimmten Sprache zugeordnet sind?

      Herzliche Grüße
      Michaela

  5. Also erst mal danke für den artikel er erklärt echt viel. Aber ich habe trotzdem ein Problem.

    Ich habe polylang istalliert und soweit geht auch alles. Nur hat Polylang ne neue Home seite eingerichtet. Die nicht mehr unter seiten ist sondern unter beiträge… Wie kann ich das ändern? und auf der startseite geht mein slider auch nicht mehr auf den anderen seiten geht er. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen

    • Hallo Michael,

      eigentlich richtet Polylang von selbst keine eigenen Homeseiten ein. Prüfe doch einmal Deine Einstellungen unter „Einstellungen“ – „Lesen“. Was hast Du dort als Startseite eingerichtet?

      Die Bilder, die Du in den Slider eingefügt hast, welcher Sprache sind diese laut Mediathek zugeordnet?

      Herzliche Grüße
      Michaela Steidl

  6. Hallo Michaela

    Ich benutze Polylang für eine statische Webseite und möchte mehrere Dropdown-Menüs einrichten. Wenn ich aber den Sprachumschalter im Menü anzeigen möchte, muss ich das Menü so einstellen, dass auch alle Unterseiten auf der ersten Menü-Ebene angezeigt werden.

    Gibt es da eine elegante Lösung?

    Herzliche Grüße
    Klaus

    • Hallo Klaus, ich verstehe die Frage glaube ich nicht ganz: Du kannst doch durchaus ein Untermenü auf zweiter Ebene anlegen. Den Sprachumschalter legst Du einfach in die erste Navigationsebene – Er ist trotzdem sichtbar, wenn Du Dich auf einer Unterseite befindest und kann für jede Unterseite verwendet werden.

      Herzliche Grüße
      Michaela

  7. Hallo Michaela,

    danke sehr! So hatte ich mir das vorgestellt, und jetzt habe ich auch meinen Fehler gefunden. Es funktioniert genau, wie es soll.

    Viele Grüße
    Klaus

  8. Hallo Michaela

    Ich bin auf der Suche nach der Lösung eines Problems auf diese interessante Seite gestossen. Vielleicht kann mir hier jemand helfen:
    Ich bin am Aufbauen einer Website mit 2 Sprachen und habe dafür Polylang verwendet. Nun möchte ich aber in einem Blog immer alle Beiträge anzeigen lassen, unabhängig davon in welcher Sprache diese geschrieben wurden. Habe dazu auch die Tricks ausprobiert die hier beschrieben sind: http://polylang.wordpress.com/documentation/documentation-for-developers/tips-and-tricks/how-to-display-the-default-language-post-if-the-translation-does-not-exists/
    Leider brachte dies aber nicht den gewünschten Erfolg.

    Grüsse
    Urs

    • Hallo Urs, da ein Plugin wie Polylang ja erst einmal den Zweck verfolgt, die Sprachen voneinander zu trennen könnte das – glaube ich – schwierig werden.

      Nur damit ich es korrekt verstehe: Die Website ist grundsätzlich zweisprachig (angenommen deutsch und englisch) und der Besucher sieht die Inhalte auf allen Seiten auch entweder auf deutsch oder englisch, aber auf dem Blog soll er alle Sprachen lesen können.

      Was ist der Hintergrund dafür, dass Du das so einrichten möchtest?

      • Hintergrund ist der: Alle Mitglieder können Beiträge in den Blog schreiben. Ich möchte den Leuten aber nicht zumuten, immer jeweils alles in beiden Sprachen zu schreiben. Lesen sollte man aber immer auf einen Blick alles können, ohne zwischen den Sprachen hin und her zu schalten. Es soll _ein_ Dialog über die Sprachgrenze werden.

  9. HILFE, liebe Michaela! PANIK! Jetzt habe ich so lange versucht die Startseite einzurichten, daß jetzt der 500 Internal Server Error erscheint und ich mich in wp-admin nicht mehr anmelden kann!!!
    Was kann ich denn nun machen? Liebe Grüße

    • Hallo Bianca,

      weißt Du, was Du genau gemacht hast bevor der 500 Internal Server Error auftauchte?

      Erste Hilfe: Das Plugin Polylang deaktiveren (falls Du auch nicht mehr ins Backend kommst über FTP löschen). Dann sollte Deine Website zumindest wieder funktionieren.

      Wenn Du gar nicht klar kommst schreibe mir eine Mail an Michaela.steidl@wp-bistro.de mit dem Link zur Seite und richte mir einen Admin-Account ein, dann schaue ich mir das an.

  10. Liebe Michaela,
    habe ploylang eingefügt, für 5 Sprachen und für zwei Sprachen ist alles schon vollständig – english und deutsch.
    Seit der Installation von Polylang erscheinen die einzelnen Seiten und die Menus nicht mehr. Nur der Blog ist noch da und die Fähnchen befinden sich auf der Navigationsseite des Blogs. Am liebsten hätte ich sie zwischen Title und den Bildern im Kopf (also unter dem Titel Bison international)
    Menus sind in englisch und deutsch erstellt. Kannst du mir helfen?
    Vielen Herzlichen Dank.

  11. Liebe Michaela,
    jetzt ist das Menu und die Seiten wieder da, allerdings in der deutschen Version sind alle Fotos weg. Habe vorher gelesen dass du fragst in welcher Sprache die Mediathek ist. Kann die nicht für alle Sprachen zugängig sein? Auch finde ich wo steht in welcher Sprach die Mediathek ist, aber wird wohl englisch sein.

  12. konnte schon wieder was verbessern. Kann man die Fotos für alle Sprachen gleich zugänglich machen?

    Habe einen Header, wo die Fotos routieren. Bei der deutschen Version ist das nicht da. Auch die Menus sind nicht zu sehen.

  13. Liebe Michaela, weiß nicht weiter;
    im englischen sieht die Seite so aus: http://bisoninternational.altervista.org/en/; im Grunde alles ok, außer dass ich die Länderfähnchen unter dem Titel haben wollte (unter Bison international, über den Bildern)
    im deutschen so:http://bisoninternational.altervista.org/de/;
    Bilder und Navigationsmenu sind weg!!???
    Was mache ich falsch? Bitte, Bitte helfen. Schon einmal vorab vielen Dank für deine Mühen.

  14. Hallo Michaela,

    danke für die tolle Anleitung. Ich habe jetzt alles eingerichtet und wollte den Sprachenumschalter in der Top Bar oder in Nähe der Navigation einfügen. Leider gibt es dieses Tool nur innerhalb meiner Widgets aber nicht innerhalb der Menüs?!

    • Hallo Christin,

      wenn Du im Menü-Adminbereich bist (also „Design“ – „Menü“ ist oben rechts ein Button „Optionen“. Wenn Du diesen anklickst solltest Du die Möglichkeit haben, ein Häkchen bei „Sprachenumschalter“ zu setzen.

      Danach siehst Du den Sprachenumschalter über „Seiten“ in den Auswahlmöglichkeiten für Dein Menü.

      Herzliche Grüße
      Michaela

  15. Hallo Michaela,
    ich bin ein „WP-Neuling“ und durch Lern-Recherchen auf Deine Seiten gestoßen. Ich muss sagen: Toll. Nicht nur das System, nein vielmehr auch Deine Art, zu erklären, sehr angenehm.
    Nun habe ich gerade das von Dir beschrieben Polylang-Plugin eingebaut und bin auch hier hellauf begeistert.
    Nun stehe letztendlich nur noch vor dem Problem, dass ich, den Sprachumschalter als einzelnen „Wechsellink“ rechts oben (also nicht irgendwo im Menü) positionieren muss.
    Ich habe leider nirgendwo etwas zu dieser „Auslagerung dieses Menüpunktes“ gefunden.
    Ich habe probiert, den Link-Code in das sidebar-Template zu kopieren, aber hier bräuchte ich dann einen in PHP abfragbaren Wert, welche Sprache gerade angezeigt wird.
    Oder bin ich auf diese Weise ganz auf dem Holzweg ?
    Vielleicht hasst Du einen Rat oder Tipp ?
    Liebe Grüße
    Micha

    • Hallo Micha,

      versuche es mal mit diesem Code im Template an der Stelle, an der Du die Sprachenschalter einfügen möchtest ( statt ] verwenden).

      [ul][?php pll_the_languages();?][/ul]

      Herzliche Grüße
      Michaela

  16. Hi Michaela.
    DANKE FÜR DEINE SEITE! =) Die ist suuuupertoll!
    Ich hab‘ nun auch das Polylang Plugin benutzt. Durch Deine Erklärungen bin ich auch schon echt weit gekommen! =)
    Eines kann ich aber nicht finden: Wie und wo kann ich die Sprach-Flaggen, die auf der Webseite erscheinen, manuell platzieren? Die hängen jetzt einfach links im Header rum. Am liebsten hätte ich sie gerne oben rechts, wo das facebook-Logo sitzt….;)

    Muss ich ins CSS? Hab‘ ein wenig Grundkenntnisse, aber der CSS Editor von solchen komplexen Themes verstehe ich voll oft nicht! 🙁

    Kannst Du mir da weiterhelfen?

    • Hallo Mouna,

      wenn der Bereich, in dem das Facebook-Logo sitzt ein Widget-Bereich ist kannst Du den Sprachenumschalter einfach in diesen Widget-Bereich ziehen.

      Wenn es sich nicht um einen Widget-Bereich handelt kannst Du den Sprachenumschalter auch direkt im Template einbinden, dafür brauchst Du aber leider ein bisschen PHP-Kenntnisse um herauszufinden wo Du den Sprachenumschalter platzierst. Den Code hatte ich in dem Kommentar direkt über Dir schonmal für Micha herausgesucht.

      Ich hoffe, das hilft Dir ein bisschen weiter?

      Du könntest auch alternativ die Sprachenumschalter an das Ende der Navigation setzen, also hinter „Repertoire“, ich denke, dann wirken sie gleich nicht mehr so verloren.

      Herzliche Grüße
      Michaela

  17. Liebe Michaela. Danke für Deine Antwort. Hmm… Leider konnte ich das Problem nicht über den Widget-Bereich lösen, weil in diesem Theme die „social icons“ eine eigene Kategorie sind, in der ich nicht auf die Fahnen zugreifen kann.
    So war ich in PHP…Hab‘ mal diverse Codes hin- und hergeschoben und anders platziert, z.B. nach der Navigation, aber leider auch ohne Erfolg.

    • Hast Du es mal mit dem Code versucht den ich Micha oben genannt habe? Dabei darauf achten die [] durch auszutauschen.

      Damit bekommst Du die Umschalter auf jeden Fall in das Template – Du musst sie im Prinzip nur an der richtigen Stelle positionieren.

  18. Hallo Michaela,

    ich habe mein Polylang jetzt so eingestellt, dass auf jeweils .de und .com Domain die jeweilige Version läuft – leider übernimmt der aber nicht die CSS Anweisungen der .de auf die .com. Das heißt Icons werden nicht angezeigt und bestimmte Module sehen nicht so aus wie auf der .de. Hast du dafür eine Lösung?

  19. Hallo Michaela,
    ich habe das Problem, dass (bei 2 angelegten Menüs) bei dem jeweiligen nicht die Fahne der alternativen, sondern der eingestellten Sprach angezeigt wird, also deutsche Flagge auf deutscher Seite und die englische auf der englischen. Unter den Einstellungen „Position im Theme“ ist Primary Menu Deutsch eingestellt, im englischen Menü Primary Menu englisch.
    beste Grüße

    Jörg

    • Wie genau hast Du denn den Sprachumschalter eingefügt? Beide Flaggen eingebaut und ausgewählt dass jeweils die Flagge der aktuell gewählten Sprache nicht angezeigt werden soll? Hast Du mal einen Link zur Seite?

    • Hmm … ich sehe auf beiden Seiten (deutsch und englisch) sowohl die deutsche als auch die englische Flagge? Hast Du das Problem zwischenzeitlich lösen können?

  20. Hallo Michaela

    Danke vielmals für deine Anweisungen zu Polylang (und auch den Rest).
    Eine Frage hätte ich aber trotzdem. Geht es mit Polylang nicht, dass die komplette Page von Deutsch auf Englisch wechselt, wenn man das Fähnchen anklickt? Bei mir wechselt nur die jeweilige Page in die andere Sprache, nicht aber der Header. Obwohl ich das aber entsprechend eingestellt habe (wie du oben beschrieben hast („Primäres Menü Deutsch – Deutsch ; Primäres Menü Englisch – Englisch).

    Kann das auch an meinem Theme liegen, dass der den Header nur in einer Sprache akzeptiert?

    Danke vielmals und liebe Grüsse
    Alexandra

    • Hallo Alexandra,

      leider ist Dein Kommentar in der Moderationsschleife hängen geblieben, daher mit sehr viel Verspätung:

      Eigentlich sollte der Wechsel der Navigation korrekt funktionieren. Wenn Du vom „Header“ sprichst, meinst Du damit das Bild oben oder tatsächlich das Menü, das nicht wechselt?

      Herzliche Grüße
      Michaela

  21. Danke erstmal für den informativen Beitrag.
    Ich habe mir alles so eingerichet wie gesagt( bei mir chinesisch/deutsch), bis auf ein Problem funktioniert alles super.
    Meine Startseite ist mit flexibeln Bausteinen (im Theme enthalten, keine Widges) super gestaltet, also keine übliche „Seite“ im Blogformat.Bearbeiten kann ich diese auch nur über „theme anpassen“
    Jetzt habe ich keine Ahnung wie ich meine xxxx.de?lang=de -deutsche Startseite genauso hinbekommen kann. Ich habe schon alles versucht, aber es lässt sich keine 2te. generieren. Liegt es am Theme? und sollte ich ein anderes nehmen?

    • Ohne das Theme zu kennen ist das pauschal nur schwer zu beantworten. Manchmal besteht die Möglichkeit bestimmte Bereiche des Themes über die Polylang – Einstellung „Sätze“ zu übersetzen. Vielleicht funktioniert das auch bei Ihrem Theme.

      Wenn das nicht funktioniert müsste ich auf jeden Fall die Möglichkeit haben mir das im Theme direkt anzuschauen um ein Urteil darüber abzugeben ob eine Umsetzung mit Polylang und diesem Theme möglich ist oder nicht.

      Herzliche Grüße
      Michaela Steid

  22. Danke für die gute Polylang-Erklärung auf dieser Seite. Habe lange nach einem guten Sprach-Plugin für WP-Seiten gesucht. WPML hat mich in den Wahnsinn getrieben – Polylang hingegen ist einfach zu kontrollieren und funktioniert einwandfrei.

  23. Hallo Michaela,

    toller Blog erstmal, vielen Dank für die Infos.
    Ich habe meine Seite mit polylang auf deutsch und englisch eingerichtet.
    Beim wechseln von englisch (primär auf englisch erstellt) auf deutsch wechselt es das header-menu (Menü) nicht mit. Heißt, ich möchte die auf deutsch hinterlegten seiten haben, muss aber sobald ich die seite wechsel wieder auf die flagge drücken.
    Versuche da seit einer woche dran rum und bin ziemlich verzweifelt.

    freue mich auf deine antwort 🙂

    Gruß

    Timo

    • Hallo Timoe,

      hast Du mal einen Link zu der Seite, wo ich mir das anschauen kann? Klingt für mich als wären die Seiten entweder nicht mit dem korrekten Sprachcode angelegt oder das deutsche Menü ist unter „Design“ – „Menü“ nicht als deutsches Hauptmenü angelegt?

      Vielleicht sehe ich mehr wenn ich mal auf die Seite schauen kann.

      Herzliche Grüße
      Michaela

  24. Hallo Michaela,
    Dein Blog hat mir wirklich sehr geholfen. Danke dafür! Hatte schon dutzende von Stunden herumexperimentiert…
    Aber ein Problem bekomme ich nicht gelöst:
    Auf der engl. Webseit sind die Auswahlreiter (Home, Seite 2-5, About) immer doppelt – konkret in zwei Zeilen übereinander – zu sehen. Im engl. Menü habe ich aber alle Seiten nur einmal aufgeführt.
    Außerdem erscheint in der obersten der beiden Zeilen ein Home, das auf die deutsche Startseite verlinkt. Das will ich aber natürlich auch nicht haben. Die untere der Zeilen entspricht meinem Menü.
    Was mache ich falsch?
    Vielen Dank für Deine Hilfe!
    VG, Simone

    • Hallo Simone,

      ohne konkreten Einblick in Dein Theme ist das schwer zu sagen. Das klingt, als würde das Standard-Menü über dem individuell angelegten Menü angezeigt werden. Es kann sein dass die Theme-Optionen Deines Themes da etwas quer schießen, dafür müsste ich aber einen Blick ins Dashboard der Seite werfen müssen um konkret etwas dazu sagen zu können.

      Oder Du hast unter „Design“ – „Menüs“ das Theme bei „Positionierung“ zweimal eingefügt?

      Herzliche Grüße
      Michaela

  25. Hallo Michaela,
    am WE habe ich nochmals alle Einstellungen überprüft. Und siehe da: In den Menüs hatte ich die engl. Seite als Zweitseite eingetragen. Kaum das ich sie als Primärseite angeklickt hatte, war das Problem gelöst!
    VG
    Simone

  26. Hallo Michaela!

    Danke für das tolle Tutorial!
    Ich verwende das Elegance Theme von mysitemyway.com.

    Die Startseite wird bei dem Menü über die Theme Einstellungen generiert und ist nicht als „Seite“ aufgelistet.

    Wenn ich jetzt von Deutsch auf Englisch wechsle erscheint immer die Deutsche Startseite.

    Hast Du für das Problem eine Lösung?

    http://www.mountainmediacenter.com

    Danke & lg Chris

    • Hallo Chris,
      solche Fragen sind von „außen“ immer ein wenig schwer zu beantworten. Hast Du mal geschaut ob unter „Einstellungen“ – „Sprachen“ – „Sätze übersetzen“ die Möglichkeit besteht die Einstellungen der Startseite zu übersetzen?

      Bzw. was genau stellst Du in den Einstellungen ein? Bestimmte Widgets? Bestimmte Kategorien für die Startseite? Vielleicht hast Du dazu noch ein wenig mehr Infos?

      Herzliche Grüße
      Michaela

      • Hallo Michaela!
        Vielen Dank für die schnelle und freundliche Antwort!
        Leider kann ich in den Einstellunugen nichts relevantes finden.
        Ich befürchte, dass der einzige Workaround ist im englischen Menü eine „Home“ Page anzulegen. Das hat aber einen Nachteil:

        Ist der User auf der deutschen „Startseite“ und klickt auf den englischen Sprachumschalter, dann ändert sich zwar das Menü aber er bleibt auf der deutschen „Startseite“ – d.h. er müsste dann noch mal auf „Home“ klicken um wirklich zur englischen Startseite zu kommen…

        Gerne schicke ich Dir die Zugangsdaten zu meinem Blog und bezahle auch dafür wenn Du mir eine elegantere Lösung anbieten kannst!

        Danke & lg Chris

  27. Hallo Michaela,

    dank deiner super Anleitung habe ich erfolgreich meine erste mehrsprachige Seite gebaut. Herzlichen Dank!
    Es funktioniert alles einwandfrei bis auf eine Klitzekleinigkeit.
    Das „main“ Menü habe ich zugeordnet und es wechselt auch einwandfrei die Sprache. Zusätzlich habe ich ein „footer“ Menü erstellt. Dieses wechselt leider nicht die Sprache. Auch habe ich keine Möglichkeit gefunden die Positionen zuzuweisen. Das gibt es anscheinend nur für das Hauptmenü. Hast du vielleicht eine Idee?
    Ich habe pagelines im Einsatz falls das zur Sache tut.
    Danke & Gruß Anna

    • Hallo Anna,
      das kommt ein wenig darauf an wie Du das Footer-Menü eingestellt hast.

      Wenn das Theme ein Footer-Menü vorsieht solltest Du eigentlich die Möglichkeit haben das Footer-Menü in zwei Sprachen zuzuweisen.

      Wenn das Footer-Menü über ein Widget eingestellt ist kannst Du ein zweites Widget einfügen dass nur aufgerufen wird wenn Du die zweite Sprache auswählst.

      Sollte das Footer-Menü fest in der footer.php codiert sein dann müsste man mit ein wenig Code arbeiten um es auch mehrsprachig angezeigt zu bekommen.

      Hilft Dir das erstmal weiter?

      Herzliche Grüße
      Michaela

      • Hallo Michaela,

        das hat total geholfen. Auf die Idee das Footer Menü über Widgets anzulegen, bin ich gar nicht gekommen.
        Macht Sinn. Und funktioniert auch wunderbar.
        Herzlichen Dank!

        Liebe Grüße Anna

  28. Hallo Michaela
    Vielen Dank – durch Dich bin ich sehr glücklich mit der zweisprachigkeit meiner Webseite.
    Das einzige, was mir nicht gelungen ist, ist beim Switchr die Darstellung von „Deutsch“ und „Englich“ in „DE“ und „EN“ zu ändern.
    Wenn Du also mal Zeit und Lust hast mir zu erklären, wo ich diese Änderung vornehmen kann, würde ich mich freuen.
    Liebe Grüsse
    Andrea

    • Hallo Andrea,
      in der Standard-Einstellung von Polylang gibt es nur die Möglichkeit, die Sprachen als Text (also „Deutsch“ und „Englisch“) anzuzeigen oder alternativ die Flaggen.

      Wenn Du tatsächlich nur „DE“ und „EN“ angezeigt haben möchtest kannst Du die Sprachen unter „Einstellungen“ – „Sprachen“ entsprechend umbenennen indem Du die Sprache bearbeitest und von „Deutsch“ in „DE“ umbenennst.

      Ich hoffe, das hilft Dir weiter?

      Herzliche Grüße
      Michaela

  29. Hallo Michaela,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag. Ich habe ein Problem bei der Erstellung der mehrsprachigen Menüs. Wenn ich ein individuelles Menü anlegen möchte, zeigt er mir in der Kategorie „Seiten“ nur die deutschen Seiten an, nicht aber die dazugehörig Übersetzten. Habe ich da eine Einstellung übersehen? So kann ich nur manuelle Links setzen, was ein bisschen unpraktisch ist.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Kilian

    • Ok, hat sich erledigt. Bei mir war im Kopfbereich in WordPress „Deutsch“ eingestellt. Deswegen hat es nicht funktioniert, nachdem man es in „Alle Sprachen anzeigen“ umstellt, passt alles 🙂

  30. Hallo Michaela,

    arbeite mit Polylang (DE u. EN) und All in One Seo Pack. Leider werden die Title-Informationen sowie Meta Description nicht übersetzt. Hast du ne Lösung dafür? Bei Enstellungen Sprachen habe ich schon alles probiert – funktionert nicht.

    Arbeite mit einem eigenen Template, Custom Post Types und dem ganzen anderen PHP-Kram – falls es daran liegen sollte.

    • Hallo Andreas,

      mit Polylang legst Du doch für jede Sprache einen eigenen Post bzw. eine eigene Seite an. Du kannst also für jede Sprache die Metadaten mit All in One SEO Pack (oder mit jedem anderen SEO-Plugin) separat pflegen. Du müsstest also eigentlich gar nichts übersetzen sondern jeweils individuell einpflegen?

      Herzliche Grüße
      Michaela

  31. Hallo liebe Michaela Steidl,
    aufgrund Ihres sehr informativen und hilfreichen Blog habe ich Polylang Plgin jetzt auch für meine WP Website installiert und ich bin soweit echt happy damit. Ich hänge nur an einer – wahrscheinlich peanuts-Sache -: Meine deutsche Startseite zeigt die deutsche Fahne. Meine englische Startseite die englische Fahne. Die Flaggen müssten doch genau umgekehrt dargestellt werden, also auf die deutsche Seite die englische Flagge, sodass der User die Sprache switchen kann.

    Haben Sie eine Idee?
    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Britta Bauer

  32. Schönen Guten Tag

    Ich habe Polylang bei mir auch die Webseite installiert, jedoch funktioniert nun meine Suchfunktion nicht mehr, wenn ich es deaktivere, dann funktioniert sie wieder.
    Hat jemand eine Ahnung warum das so ist? Und wie ich das beheben kann?

  33. Sehr geehrte Frau Steidl,

    Ihre Erläuterungen zu Polylang sind sehr gut und verständlich. Wenn ich allerdings dieses Plugin aktiviere, ist meine deutsche Homepage auf einmal nur noch als „Gerippe“ vorhanden.Haben Sie einen Tipp für mich, woran das liegen könnte?
    Ich habe beide Sprachen angegeben (Dt. + Frz.) sowie den Sprachenumschalter aktiviert.

    Vielen Dank im Voraus
    Astrid Sondermann

  34. Hi, leider ist der Sprachumschalter nicht (mehr) vorhanden und meine 3 Menüs in ru / de / en werden nicht bei entsprechender Spracheinstellung im Browser angezeigt. es erscheint nur das englische Menü obwohl z..B. der FF local auf russisch geswitcht ist. Also im Moment bin ich mehr als unzufrieden. Es erscheint fast einfacher das klassisch mit Sprachwahl anzubieten, was ich aber mal vermeiden wollte. Hast Du eine Erklärung dafür?

  35. Hallo Ron,

    den Sprachumschalter findest Du, wenn Du unter „Design“ – „Menüs“ oben rechts auf „Ansicht anpassen“ (in älteren WP-Versionen auch „Optionen“) klickst und dort ein Häkchen bei „Sprachumschalter“ setzt. Dann kannst Du ihn wieder in das Menü einfügen.

    Wegen der Anzeige des englischen Menüs obwohl auf russisch geswitcht: Ein ähnliches Problem hatte ich kürzlich bei einer Kundin – Da hat das leeren des Browser-Cache das Problem gelöst. Hast Du das schonmal versucht?

    Herzliche Grüße
    Michaela

  36. Danke. Hmm den Sprachumschalter hab ich dank Dir nun gefunden. Diese Ansichtoption hatte ich schon wieder vergessen und ist wirklich nicht das intuistivste…

    Das mit dem Browsercache ist eine Idee aber hat nichts gebracht. Die Seite switcht nun in den DE Modus. In Polylang ist en als Standard eingestellt. So richtig klar ist das auch nicht alles. Wirkt sich die Einstellung des allgemeines Sprachpakets (allgemein) auf das Sprache-Anzeige Verhalten der Webseite aus? Und was bewirkt tatsächlich die Url einstellungen “ Die Sprache wurde vom Inhalt bestimmt“ Mir erschliesst sich diese Option bezüglich des automatischen Sprachwechsel nicht so recht.
    Beste Grüße Ron

    • Hallo Ron,
      verstehe ich das richtig: Du rufst die Seite im Browser auf dessen Standard-Sprache auf russisch eingestellt ist, Du siehst aber das deutsche Menü?

      Von dort kannst Du dann aber ganz normal die Menüs über die Sprachauswahl in der richtigen Sprache aufrufen?

      Warum konkret die deutsche Seite angezeigt wird ist so aus der Ferne schwer zu sagen, da müsste man ggfs. mal einen tieferen Blick in die Einstellungen werfen.

      Ggfs. hilft es auch, das Problem mal im Polylang-Support-Forum zu schildern, vielleicht findet sich dort eine Lösung?

      Herzliche Grüße
      Michaela

  37. Hallo Frau Steidl,

    danke für diese tolle Zusammenstellung. Ich habe mich dank ihrem Beitrag auch dazu entschlossen polylang auf meinem Blog zu installieren. Da ich sowieso erst ein paar Blogbeiträge erstellt hatte, ging das halbwegs schnell und bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit den Funktionen (ihre Erklärungen haben auch sehr geholfen gleich die richtigen Einstellungsmöglichkeiten zu finden).
    Das war wirklich ein super Tipp von Ihnen. So musste ich zum Glück nun doch keine Multisite erstellen und kann meinen Lesern trotzdem komfortabel zwei Sprachversionen anbieten.

    Tolle Sache. Ich bin begeistert.

    Vielen Dank.

    Viele Grüße

    Mike

  38. Hallo Frau Steidl, nach langem Suchen bin ich durch Zufall auf diesen Beitrag gestossen und muss sagen: Tausend Dank. Habe es mit dem Multisite Language Switcher versucht und war am verzweifeln. Mit Polylang ist es um einiges einfacher. Nun habe ich aber doch ein kleines Problem. Ich habe das WP Theme: Business Growth installiert und soweit auch alles gut. Das kleine Problem: Der Slider ist in jeder Sprache identisch. Wie bekomme ich es hin, das wenn ich die Sprache wechsel (durch klick auf die Fahne), der Slider auch geändert wird.

    Ich hoffe ich konnte das Problem einigermaßen gut erklären.
    Viele Grüße aus Nordhessen
    Insa

    • Hallo Insa,

      schau mal, ob Du unter „Einstellungen“ – „Sprachen“ die „Medien“ aktiviert hast.

      Falls ja, kannst Du für jedes Bild auch eine Sprache einstellen. Und dann sollte idealerweise der Slider auch nur die Bilder zeigen, die für die jeweilige Sprache ausgewählt sind.

      Ich hoffe, das klappt?

      Herzliche Grüße
      Michaela

  39. Hallo Sarah, sind die Artikel in Deinem Shop denn schon einer Sprache zugeordnet?

    Das wäre spontan das erste, was ich prüfen würde.

    Herzliche Grüße
    Michaela

  40. Hallo Michaela,
    ich verwende das Theme „OnePress“.
    Ich habe folgendes Problem: der Sprachumschalter / die Flagge wird im Menü nur angezeigt, wenn ich auf der Startseite bin.
    Beispielsweise klicke ich auf die englische Flagge, dann wird zur englischen Startseite gewechselt und die deutsche Flagge angezeigt. Wenn ich jetzt allerdings eine meiner im englischen Menü aufgelisteten Seiten anklicke, zb „Contact Persons“, dann verschwindet der Sprachumschalter.
    Kurz gesagt die Flagge wird immer nur angezeigt, wenn ich die „Startseite“ anklicke…
    Was mache ich falsch? 🙂 vielen Dank

    Grüße
    Thimo

  41. Hallo Michaela,
    ich habe aufgrund deines Artikels Polylang auf einer Website mit dem Enfold Theme installiert. Alles lief ganz prima, bis auf einmal die Slider und die Galerien auf den Seiten nicht mehr angezeigt werden. Sie sind in den Seiten zwar noch vorhanden, werden aber nicht mehr dargestellt. Hast du Erfahrungen mit Polylang-Problemen?
    Weisst du ob die Settings erhalten bleiben, wenn ich das Plugin deaktiviere, um zu überprüfen, ob die Bilder dann wieder angezeigt werden?
    Gruß
    Rainer

  42. Hallo Michaela,

    ich möchte in einem deutschsprachigen Blog auch englische Beiträge anlegen. Diese sollen aber nicht übersetzte Beiträge sein sondern eigenständige. Also es gibt die Beiträge immer nur in einer Sprache entweder de oder en. Wenn der User dann die Sprache umschalten würde soll er auf die englische Startseite gelangen und nur die englischen Posts sehen und natürlich die englischen Texte in Header, Navi und Footer usw…

    Was ich aber noch in keiner Dokumentation gefunden habe ist, ob das mit Polylang realisierbar ist? Oder muss es immer ein (in meinem Fall) deutscher Artikel geben damit es einen Englischen Beitrag geben kann??

    Sollte das mit Polylang nicht gehen wie setzt man denn so etwas dann um?
    Wäre Dir sehr dankbar für eine Antwort.

    Gruß
    Alex

    • Hallo Alex,

      das sollte mit Polylang vollkommen unproblematisch zu realisieren sein. Ich habe jetzt gerade leider keine Seite, bei der ich das testen kann, aber wenn mich nicht alles täuscht ist das sogar das Standard-Setting von Polylang: Wenn es den Inhalt nicht in der anderen Sprache gibt landet man auf der Startseite.

      Herzliche Grüße
      Michaela

  43. Liebe Michaela,

    den Sprachumschalter habe ich installiert. Wenn man nun aus einer Unterseite den Text in einer anderen Sprache anzeigen möchte, springt er immer auf die Eingangsseite der jeweiligen Sprache zurück. Gibt es auch die Möglichkeit in den Unterseiten zwischen den Sprachen zu wechseln?

    Schöne Grüße
    Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Ich möchte auch den WordPress-Rundbrief abonnieren