Tolle Alternative zum Text-Widget – Black Studio TinyMCE Widget

Alternativen zum Text-WidgetDie Widgetbereiche in WordPress bieten viele Möglichkeiten, die eigene Website ganz individuell zu gestalten.

Das flexibelste Widget ist das „Text“-Widget, in das man nach belieben eigene Bilder und Texte einfügen kann. Man ist völlig frei in der Gestaltung dieses Widgets.

Allerdings hat es einen entscheidenden Nachteil für alle die, die nicht in HTML programmieren können: Es gibt keine Formatierungswerkzeuge im Text-Widget, Bilder und Formatierungen müssen über HTML-Code eingefügt werden.

Es gibt zwar Workaround-Lösungen, wie ich Sie im Artikel „Widgets mit Farbe und Bild verschönern“ in diesem Blog schon einmal vorgestellt habe.

Zwischenzeitlich gibt es aber noch eine viel einfachere Lösung: Das Plugin Black Studio TinyMCE Widget.

Das Plugin ist denkbar einfach zu verwenden:

Nach der Installation und Aktivierung des Plugins findet man unter „Design“ – Widgets“ ein neues Widget mit der Bezeichnung „visueller Editor“.

Button für visueller Editor im Widget-Bereich

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken

Verschiebt man dieses Widget in die gewünschte Sidebar und öffnet es sieht man den visuellen Editor, wie man ihn von der Bearbeitung von Seiten und Beiträgen gewohnt ist. Und ganz genau so funktioniert er auch.

Man kann Bilder durch Klick auf „Dateien hinzufügen“ in das Widget einbinden, Links hinzufügen und den Text mit den gewohnten Formatierungswerkzeugen bearbeiten:

Vollansicht des Widgets "Visueller Editor"

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken

So können auch WordPress-Nutzer ohne Programmier-Kenntnisse problemlos die volle Flexibilität des Text-Widgets nutzen.

Übrigens sind der PageBuilder von SiteOrigin und das „Black Studio TinyMCE Widget“ eine großartige Kombination für all die, die auch ohne Programmierkenntnisse sehr individuelle Websites gestalten möchen.

Bildquelle:
© masterzphotofo – Fotolia.de

Print Friendly

Kommentare

Tolle Alternative zum Text-Widget – Black Studio TinyMCE Widget — 7 Kommentare

  1. Herzlichen Dank für die tollen Beiträge zu WP von dir! Nur so ist es mir gelungen eine halbwegs akzeptable HP zu erstellen. Kriege so auch immer wieder neue Anregungen zum ausprobieren. Super!

  2. Hallo Michaela,
    auch ich finde dein Bistro sehr gut. Newsletters: nicht zu häufig, aber immer sehr informativ, alles prima! Vielen Dank:-)
    Auf den Video-Workshop freue ich mich und würde diesen auch sehr schätzen, nicht zuletzt auch für meine Kunden, die ihre Webseiten selber pflegen und updaten wollen.
    Das Thema „Widget“ mit Editor löse ich im Moment mit dem Plugin „Custom Post Widget“. Die Bezeichnung „Inhaltsblock“ finde ich dabei sehr ansprechend und dient ebenfalls demselben Zweck.
    Viele Grüsse, Liliane

    • Hallo Liliane,
      ganz herzlichen Dank für das schöne Feedback zu meiner Arbeit 🙂

      Wenn Du für den Videokurs Interesse hast als Betatester mit dabei zu sein schreibe mir doch gern nochmal eine kurze Mail, dann verpasst Du garantiert icht wenn es los geht 🙂

      Herzliche Grüße
      Michaela

  3. Vielen Dank für die Plugin Vorstellung. Ich werde dieses nutzen, da ich selbst noch nicht so geübt im schreiben von sauberen HTML-Code bin und so die gewohnte Texteditorfunktion problemlos nutzen kann, um meine Sidebar zu individualisieren.

    In Verbindung mit dem Plugin DisplayWidgets – im Einsatz auf meinem Blog (http://www.pc-zu-hause.de/) die perfekte Kombination.

    Schönen Abend und viele Grüße
    Stefan

  4. Tolles WordPress Plugin und mir bis jetzt nicht bekannt! Das spart einiges an Mühen (und Vorstellungskraft), im Gegensatz zum bisherigen Weg. Wird sofort installiert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Ich möchte auch den WordPress-Rundbrief abonnieren